Ausflug nach Thannheim

Beide Vereinsflugzeuge plus Fritz‘ G3 waren am Samstag unterwegs nach Thannheim. Dort fand ein Treffen des italienischen UL-Herstellers Groppo statt.
Groppo bietet mit der G70 ein Flugzeug an, das neben anderen Optionen als neues Schulungsflugzeug in Frage kommt. Leider hat der Donaunebel einen Anflug bis zum frühen Nachmittag unmöglich gemacht, was wir zu einem Intermediate-Stopp am tollen Platz in Aalen (EDPA) genutzt haben, um dort das Flugplatzrestaurant zu testen. Die Rother Flieger würden dort wieder essen!
In Thannheim angekommen fand sich die gesamte Familie Groppo mit Firmengründer, Sohn und Enkel mitsamt der deutschen Musterbetreuer ein und luden zum Mitflug in der G70, was von Ausbildungsleiter Theo und Fluglehrer in spe Jürgen genutzt wurde.
Die Einschätzungen zur G70 wurden anschließend bei Espresso & Co. ausgiebig diskutiert. Ein gelungener Ausflug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.