Neuer Solist

Seit Februar in der fliegerischen Ausbildung und -trotz coronabedingter Einschränkungen – seit heute schon alleine über Bayerns Gauen unterwegs:

Alexander Sitzmann

Nach alter Fliegerväter Sitte wurde der neue Himmelsstürmer gleich nach seiner Geburt mit Anlauf getauft, allen voran von seinem Fluglehrer Theo. Alex, allzeit guten Flug und immer auch das nötige Quäntchen Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.