Neues Vereinsflugzeug ist da!

Am 21.06.22 ist unser neues Vereinssportgerät FK9 Mark VI vom Vorsitzenden Klaus Meyer von Speyer nach Roth überführt worden.
Vorausgegangen war eine intensive Diskussion über Typ, Ausstattung und Finanzierung. Das Gerät hat eine maximales Abflugmasse von 600kg und ermöglicht nun auch die Schulung oder Mitnahme etwas schwererer Copiloten. Alternativ ermöglicht die Mitnahme von mehr Treibstoff eine größere Reichweite.
Jetzt folgen für die neuen Nutzer theoretische sowie praktische Einweisung.
Am 25.06. gab es anlässlich des Events ein Beisammensein, dabei wurden von einer Fotografin tolle Bilder vom neuen Flugzeug gefertigt.